Die Nikolausgrätsche – Jedes Team bekommt sein Fett weg

Um dem Auftritt als Nikolaus aus dem Weg zu gehen bedarf es schon einer gewissen Standfestigkeit, gerade wenn Dich Cremchen und Basti bei jeder Gelegenheit bis aufs Äußerste bearbeiten. Da heißt es dann, selbst nach einem Sonntag mit drei Spielen als Zuschauer in den Knochen: „Bloß nicht schwach werden!“ Auch wenn einen das „Komm-schon-letzte-Bier!“ fast schwach werden lässt. Aber die eigentliche Absage für die diesjährige Weihnachtsfeier konnte ich nicht so stehen lassen, denn wenn es schon keine Feier geben darf, dann soll es wenigstens einen kurzen Blick auf die Seniorenteams in dieser Blutgrätsche geben. Schließlich wäre es nicht die feine Art, Euch ohne den einen oder anderen Spruch ins neue Jahr zu schicken...
Zur Grätsche

Hessenberg-Romantik im Lockdown

Von Null auf Hundert in wenigen Sekunden, das kennt man von so manchem Sportwagen; von Hundert auf null in nur wenigen Tagen, dass vollbrachte unsere Regierung in diesem Jahr zum zweiten Mal und zwar mit heftiger Wucht für das Kultur- & Freizeitleben. Wochenlang tüftelte auch der SC Borchen an einem passenden Hygienekonzept, um den Trainings- & Spielbetrieb wieder aufnehmen zu dürfen und gerade jetzt, wo alles Fuß gefasst hat, der erneute Bruch.
Klar kann im Amateurbereich nicht so viel getestet werden, wie im bezahlten Profisport, aber ohne Zuschauer, wäre auch hier bestimmt noch was machbar gewesen – aber sei es drum, die Gesundheit von uns allen hat oberste Priorität und somit ist dieses Jahr gefühlt durch...
Zur Grätsche

Der Hessenberg-Manager und seine Folgen

Was für eine geile Idee ist das denn bitte? Die zahlreichen Bundesliga-Manager-Simulationen, wie „Hattrick“ & „Professional“, oder die Älteren unter Euch kennen vielleicht auch noch „Anstoß 1“ für den Amiga, führen immer wieder zu mehr oder weniger hysterieartigen Zuständen. Selbst das Schicksal in der Hand zu haben und als Trainer seine eigene Mannschaft zusammenzustellen hat schon etwas von einem kleinen Machtgefühl. Zocken aktuell viele Sportler „Comunio“, schieben Millionen durch die Gegend und freuen sich wenn auch mal ein vermeintlicher Fehleinkauf doch noch Punkte sammelt, so können viele beim SC Borchen nur noch schmunzeln. ...
Zur Grätsche

Every Borchener Matters

Welch eine Welle rollte da im Jahr 2020 um die Welt? Die „Black Lives Matter-Bewegung“ schwappte aus den USA in alle Regionen unseres Planeten und regte zu heftigen Protesten an. Für uns beim SC Borchen war das irgendwie kalter Kaffee und konnte mit einem Augenbrauenzucken kommentiert werden - denn was das „Racial Profiling“ angeht sind wir hier auf dem platten Land schon Jahrzehnte voraus. Man schrieb das Jahr 1970, also vor einem halben Jahrhundert, als sich...
Zur Grätsche

Maulwurfs Blutgrätsche


Es gibt in Borchen nur eine Person, die bereits jedes Ehrenamt ausgeführt hat und dementsprechend zu allem was zu sagen hat: Unser Maulwurf! Zukünftig bekommt er im Einwurf und hier ab und zu die Gelegenheit zu einer Blutgrätsche anzusetzen. Diese muss nicht immer weh tun, Spaß macht sie aber auf jeden Fall. Beschwerden bitte direkt in der Altenaustraße einreichen ;-)
Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK