Sieg gegen den Aufsteiger

Sieg gegen den Aufsteiger

Der SC Borchen begann gegen den Aufsteiger furios.



Nach 60 Sekunden scheiterte Jonas Wegener an der Latte, zwei Minuten später traf Markus Leimeier zum 1:0.
In der zwölften Minute erhöhte Carsten Volbert zum 2:0.

»Nach dieser schnellen Führung haben wir lange Zeit zu überheblich agiert«, rügte Borchens Trainer Bernd Gans sein Team.

Die Gäste kamen durch Mario di Gaudio zum 1:2 (45.). Jonas Wegener stellte jedoch in der 56. Minute mit seinem Treffer zum 3:1 die Weichen wieder auf Sieg. Nach Foul an Markus Leimeier verwandelte Achim Hecker den fälligen Elfmeter zum 4:1 (64.). Erneut Mario di Gaudio verkürzte zum 2:4-Endstand (67.).


SC Borchen: Rischer - Strenge, Altenhöfer, Kemmler, Strenge, Leimeier, R. Winter, Hecker, Thiele (52. Weiser), Volbert, Wegener

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK