Dienstag, den 10.09.2019 - 19:15 Uhr
Logo SC Borchen III SC Borchen III
1:1
Logo SV DJK BW Kleinenberg SV DJK BW Kleinenberg

Zeitleiste

Tor
74.Minute
Nathan Heringer Tor zum 1:1
Nathan Heringer
1. Saisontor
Gelbe Karte
Nils Decker 70.Minute
Gelbe Karte für
Nils Decker
Auswechslung
60. Minute
Dennis Schumann D. Schumann Sebastian Bexte
für
S. Bexte
Auswechslung
65. Minute
Achim Hecker A. Hecker Julian Habig
für
J. Habig
Tor

Spielbericht

Christian Rischer hält einen Punkt für Borchen III fest

DJK Kleinenberg kommt auf dem Hessenberg nicht über ein Unentschieden hinaus - in der Schlussphase wurde es nochmal hektisch

In einer vorgezogenen Partie des 6. Spieltages trennten sich der SC Borchen III und die DJK Kleinenberg unter Flutlicht mit einem Unentschieden. Dafür konnte sich die Borchener Reserve besonders bei ihrem Keeper bedanken, der in der spannenden Schlussphase mit einigen Paraden aufwartete.


SC Borchen III - DJK Kleinenberg 1:1

"In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie", berichtet DJK-Coach Michael Grziwotz nach Abpfiff. Sein Team hatte in den ersten zwanzig Minuten reichlich Probleme mit den kämpferisch auftretenden Hausherren. Mitte der ersten Halbzeit stabilisierte sich jedoch das Kleinenberger Spiel und der DJK-Führung stand kurz vor der Halbzeitpause nur noch der Pfosten im Weg. Nach Wiederanpfiff machte es Kleinenbergs Kapitän Philipp Kummerow besser und bugsierte aus kurzer Distanz eine Ecke ins SCB-Gehäuse (51.). Anschließend verpassten die Gäste es jedoch das Ergebnis auszubauen und ließen mehrere hochkarätige Chancen ungenutzt. Dies bestrafte Borchen nach einer Ecke in Person von Nathan Heringer, der zum Ausgleich einköpfen konnte (74.). In der Schlussphase warf Kleinenberg dann noch einmal alles nach vorne, scheiterte jedoch mehrfach am reaktivierten Ex-Landesligakeeper Christian Rischer im Borchener Gehäuse sowie zwei Mal am Aluminium. "Es ist schon ärgerlich, aber wir haken das Spiel jetzt ab und nehmen den Punkt mit", will Grziwotz das Spiel nicht überbewerten. Sein Team ist nun seit drei Partien ungeschlagen und springt zumindest vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz, während die Gastgeber im fünften Spiel den zweiten Saisonpunkt verbuchen konnten.

Torschützen: 0:1 Philipp Kummerow (51.), 1:1 Nathan Heringer (74.)


Quelle: https://www.fupa.net/berichte/djk-blau-weiss-kleinenberg-christian-rischer-haelt-einen-pun-2474531.html
Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK