Sonntag, den 20.10.2019 - 15:00 Uhr
Logo TSC Steinheim TSC Steinheim
3:9
Logo SC Borchen I SC Borchen

Zeitleiste

Tor
Tor
Gelb-Rote Karte
Tor
Rote Karte
Tor
1.Minute
Leon Markman Tor zum 0:1
Leon Markman
1. Saisontor
Tor
5.Minute
Stefan Wübbeke Tor zum 0:2
Stefan Wübbeke
4. Saisontor
Tor
8.Minute
Atilla Atac Tor zum 0:3
Atilla Atac
3. Saisontor
Tor
21.Minute
Stefan Wübbeke Tor zum 2:4
Stefan Wübbeke
5. Saisontor
Tor
24.Minute
Luca Cazacu Tor zum 2:5
Luca Cazacu
2. Saisontor
Tor
32.Minute
Stefan Wübbeke Tor zum 2:6
Stefan Wübbeke
6. Saisontor
Tor
55.Minute
Jörn Wöstefeld Tor zum 3:7
Jörn Wöstefeld
1. Saisontor
Tor
75.Minute
Luca Cazacu Tor zum 3:8
Luca Cazacu
3. Saisontor
Tor
79.Minute
Stefan Wübbeke Tor zum 3:9
Stefan Wübbeke
7. Saisontor
Gelbe Karte
Julian Ahlemeyer 44.Minute
Gelbe Karte für
Julian Ahlemeyer
Gelbe Karte
Jonas Koy 60.Minute
Gelbe Karte für
Jonas Koy
Auswechslung
69. Minute
Jan Eikel J. Eikel Sebastian Lappe
für
S. Lappe
Auswechslung
72. Minute
Andreas Wegener A. Wegener Leon Markman
für
L. Markman
Auswechslung
72. Minute
Paul Schleining P. Schleining Leon Markman
für
L. Markman
Auswechslung
72. Minute
Andreas Wegener A. Wegener Jonas Koy
für
J. Koy
Auswechslung
72. Minute
Paul Schleining P. Schleining Jonas Koy
für
J. Koy
Auswechslung
85. Minute
Frederik Markman F. Markman Stefan Wübbeke
für
S. Wübbeke

Spielbericht

0:3 nach acht Minuten – da war das Spiel schon fast entschieden. Doch Steinheim kam zurück und verkürzte auf 2:3. Es blieb aber nur kurz spannend, da Borchen schon zur Pause mit 6:2 führte. Und zudem sahen bei den Hausherren erst Enes Akbulut Gelb-Rot (37.) und dann Bilal Bozkurt direkt Rot (48.). „Wir haben ganz schlecht begonnen. Dann hätten wir aber beim Stand von 2:3 einen Elfmeter kriegen müssen. Mal wieder hat die Schiedsrichterin Lisa Glowatzki einige Entscheidungen gegen uns getroffen“, schimpfte Steinheims Tuncay Aydin. Zur Erinnerung: Der TSC und Glowatzki haben eine Vorgeschichte. Die Schiedsrichterin pfiff in der Vorsaison die Partie zwischen Steinheim und Dringenberg. Im Anschluss wurde eine Reportage über sie im Stern veröffentlicht. „Ich bin schon auf die nächste Geschichte gespannt“, so Aydin. Beim Gast spielte dieses Thema natürlich keine Rolle. „Es war ein sehr turbulentes Spiel. Wir haben den Gegner unerklärlicherweise durch zwei Standards wieder rankommen lassen. Danach haben wir aber schnell nachlegen können, sodass wir frühzeitig die nötige Sicherheit haben. In doppelter Überzahl haben wir viel zu kompliziert gespielt. Dennoch hatten wir noch zwei, drei hundertprozentige Chancen. Wenn wir da konsequent abschließen, muss der Sieg noch höher ausfallen. Wir sind natürlich trotzdem vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis“, sagte Borchens Co-Trainer Andreas Wegener.


Tore: 0:1 Leon Markman (1.), 0:2 Stefan Wübbeke (5.), 0:3 Atilla Atac (8.), 1:3 Levent Kücüker (10.), 2:3 Muhammed Bozkurt (14.), 2:4 Stefan Wübbeke (21.), 2:5 Luca Cazacu (24.), 2:6 Stefan Wübbeke (32.), 2:7 Jörn Wöstefeld (55.), 2:8 Luca Cazacu (75.), 2:9 Stefan Wübbeke (79.)

Tore

1'
0:1
Leon Markman, 1. Saisontor
Vorarbeit: Jörn Wöstefeld
Logo SC Borchen I
5'
0:2
Stefan Wübbeke, 4. Saisontor
Vorarbeit: Luca Cazacu
Logo SC Borchen I
8'
0:3
Atilla Atac, 3. Saisontor
Vorarbeit: Luca Cazacu
Logo SC Borchen I
10'
1:3
Logo TSC Steinheim
14'
2:3
Logo TSC Steinheim
21'
2:4
Stefan Wübbeke, 5. Saisontor
Logo SC Borchen I
24'
2:5
Luca Cazacu, 2. Saisontor
Logo SC Borchen I
32'
2:6
Stefan Wübbeke, 6. Saisontor
Vorarbeit: Leon Markman
Logo SC Borchen I
48'
3:6
Logo TSC Steinheim
55'
3:7
Jörn Wöstefeld, 1. Saisontor
Vorarbeit: Atilla Atac
Logo SC Borchen I
75'
3:8
Luca Cazacu, 3. Saisontor
Vorarbeit: Stefan Wübbeke
Logo SC Borchen I
79'
3:9
Stefan Wübbeke, 7. Saisontor
Logo SC Borchen I

Platzverweise

37'
Logo TSC Steinheim
49'
Logo TSC Steinheim

Aufstellung

Cookie Richtlinie
Wir nutzen Cookies, um eine Vielzahl von Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK