JHVs - Vorstände setzen auf Kontinuität

JHVs - Vorstände setzen auf Kontinuität
Kategorien: SC Borchen Allgemein, Fußball Senioren Allgemein, Fußball Junioren Allgemein

Am Freitag, den 26. Januar, fanden im Sportheim am Hessenberg die Jahreshauptversammlungen der Fußball-Junioren und der Fußball-Senioren statt. Rein organisatorisch sind die beiden Abteilungen seit 1971 getrennt. Sportlich wurde aber dennoch immer Hand in Hand gearbeitet. Diese Zusammenarbeit soll nun intensiviert und die Abteilungen weiter verzahnt werden.

 

Bei beiden Abteilungen standen außerdem Neuwahlen auf dem Programm. Die Fußball-Jugend wird auch in Zukunft von Hugo Kremer angeführt. Rene Hahn übernimmt den Posten des 2. Abteilungsleiters und wird somit Nachfolger von Tobias Roggel, der in die Geschäftsführung wechselt. Als Kassiererin wurde Andrea Volkhausen wiederwählt. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Jochen Frücht sowie Thomas und Ulrich Krois wurden verabschiedet. Vielen Dank für eure Arbeit!

 

Auch die Senioren setzen auf Kontinuität. Sebastian Trippe wurde als Abteilungsleiter ebenso wiedergewählt, wie sein Stellvertreter Carsten Cremer. Ferner wird Nikita Hecker seinen Job als Kassierer in den nächsten zwei Jahren weiter ausführen. Die Geschäftsführung übernimmt Peter Rüsing von Lothar Meyer, der ins zweite Glied treten wird.

 

Zu besonderen Ehren kamen Helmuth Krause und Uli Voss. Helmuth Krause wurde für sein unermüdliches Engagement um den Schiedsrichternachwuchs geehrt. Uli Voss wiederum für sein fast 50-jähriges Engagement als Spieler und Funktionär beim Club vom Hessenberg. Vielen, vielen Dank euch beiden! Auf das ihr uns noch lange erhalten bleibt!